Nos obligan a molestarte con la obviedad de que este sitio usa cookies OK | Más información
receptor viark

[NOTICIAS] : Ahora ya "PUEDES VERLO TODO" con el LUNIX3 4K y LUNIX

Chincheta Autor Tema: EZYTEAM vB08  (Leído 4686 veces)

01/01/2009, 02:06 -

EZYTEAM vB08

Registrado:
17/01/2008
Gracias:
143/2133
Mensajes
20507
EZYTEAM vB08


Código: No tienes permiso para ver los enlaces. Regístrate o Autentícate
GBOX-NEWS !!!!!!!!!!!!!!!!EZYTEAM_vB08

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>



Priority managment: 1. Card/CAM > 2. Emulation > 3.CS

Reduce traffic, first step

Premiere HD feeds: set caid 1833

new M settings parameter: max no. of cards

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


GBOX Version EZYTEAM_vB08
=====================

a) Neuer Bootloader

* BOOTING Problem korrigiert

* Loader-Option: Firmware flashen über USB


b) Firmware

* eSATA: HDD-Erkennung verbessert (USB / SATA Icons im InfoFeld

* Video-/Teletext komplett überarbeitet

* Subtitle - Option erweitert (siehe Text-Taste, neues Icon im InfoFeld)

* MP3 Player: Ausgabe gefixt

* CI Teil überarbeitet, Modul - Erkennung verbessert, Probleme mit AlphaCrypt-CAMs beseitigt



c) Technical Preview (derzeit noch keine Hardware-Empfehlung)

* Unterstützung USB_to_Ethernet Adapter (USB2RJ45)



Wie an der Hauptversionsnummer zu erkennen ist,
wurde die Basis der Firmware entscheidend verändert.

Auf Grund dieser Änderungen ist nach einem Upgrade die Rückkehr zu einer Version kleiner 2.00 nicht mehr möglich.

Die Kanallisten der aktuellen Version 1.85 können weiterverwendet werden, deshalb besser vorher sichern!


Das Upgrade selbst ist in mehreren Schritten durchzuführen:


Schritt 1: Aufspielen einer 'Gateway'-Firmware 2.00.
(EZY_BOX_8000_v0200.rom in der Upgrade-Distri)

Da die Version 2.xx einen neuen Loader erforderlich macht, wird mit der Version 2.00 der Loadertausch vorbereitet.
Es kann von allen 1.xx Versionen auf die EZY_BOX_8000_v0200.rom gewechselt werden.
Vorgehen wie gewohnt! Nach dem Neustart der Box einmal kurz vom Netz trennen.


Danach folgt

Schritt 2: Einspielen des neuen Loaders 2.00
(EZYBOOT_v0200.ldr in der Upgrade-Distri)

Vorgehen wie gewohnt! Nach dem Neustart die Box wieder kurz vom Netz trennen.


Und dann

Schritt 3: Einpflegen der aktuellen Firmware Version EZYTEAM_vB08
(EZYTEAM_vB08.rom in der Upgrade-Distri)

Vorgehen auch jetzt wie gewohnt! Nach dem Neustart die Box auch kurz vom Netz trennen.


Da die Änderungen im hardwarenahen Bereich sehr umfangreich sind, folgt zu guter Letzt

Schritt 4: Menü > Installation > Werkseinstellungen
und nachfolgend die individuelle Neukonfiguration über das Menü der Box.

Die vorher gesicherte Kanalliste kann wieder eingespielt werden. Achtung bei USALS Motoranlagen: Standort-Koordinaten in der Motorsteuerung wieder eintragen.




Anhang:

Beschreibung der "Bootloader v2.00 Update-Funktion"

Auch wenn die Firmware (Mainsoft) defekt ist, kann man nun die Firmware (.rom)über den meist noch lauffähigen Bootloader wiederherstellen. (Flash-Austausch oder JTAG nicht mehr erforderlich)

Vorgehen:

1. Den Receiver ausschalten

2. USB-Stick einstecken der die erforderliche Firmware enthält (*.rom).
=> Auf dem USB Stick sollte nur diese eine Datei sein.

3. Den Receiver anschalten und dabei die OK-Taste auf dem Frontpanel gedrückt halten, und zwar so lange bis "LOAD USB" erscheint. Dann loslassen.

4. Der Receiver beginnt dann die Firmware vom Stick zu laden und führt das Update aus.

Bitte berücksichtigen:
a) Eine Rückkehr zu 1ser Versionen ist auch damit nicht möglich!
b) Wenn der Bootloader auch defekt ist, dann gibt es leider keine Möglichkeit die Sofware auf diese Art wiederherzustellen (Dann nur wie zuvor: Flash tauschen oder per JTAG)

No tienes permiso para ver los enlaces. Regístrate o Autentícate

[NOTICIAS] : Ahora ya "PUEDES VERLO TODO" con el LUNIX3 4K y LUNIX

 



PadreDeFamilia
!! ADVERTENCIAS !!: Las informaciones aquí publicadas NO CONTIENEN KEYS para la decodificación de ningún sistema: NO SON OPERATIVOS en sistemas SAT que precisen de su correspondiente suscripción. ESTA TOTALMENTE PROHIBIDO EL USO DE ESTAS INFORMACIONES PARA LA MODIFICACIÓN O DEFRAUDACIÓN DE SISTEMAS DE ACCESO CONDICIONAL. ESTOS FOROS SON MODERADOS Y NO SE PERMITE LA PUBLICACIÓN DE INFORMACIONES ILEGALES POR PARTE DE LOS USUARIOS. EN CASO DE DETECTARSE ESTE TIPO DE INFORMACIONES, LOS USUARIOS SERÁN EXCLUIDOS DE ESTAS PÁGINAS.
PROHIBIDA LA PUBLICACIÓN DE ENLACES A FIRMWARES ILEGALES